Leben

Ausbildung & Jobs

  • Wintersemester 2022/23 Gastdozentur des Deutschen Übersetzerfonds an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg „Literaturübersetzen in Einfache Sprache“
  • seit 2017 selbstständig als freiberufliche Übersetzerin, politische Bildnerin, Moderatorin und Facilitatorin/Prozessbegleiterin.
  • 2017-2022 Redaktion des Jahrbuch Polen des Deutschen Polen-Instituts.
  • 2013-2020 Mitarbeit im Projekt „Polen in der Schule“ des Deutschen Polen-Instituts.
  • 2016/17 Koordination der Veranstaltungsreihe „Utopie und Gewalt. Werk und Wirkung des Schriftstellers Andrej Platonow (1899–1951)“ für die Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
  • 2014-2017 Chefredakteurin der wissenschaftlichen Online-Plattform „Polenstudien.Interdisziplinär“ www.pol-int.org, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudien der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder),
  • Lehraufträge in Politikwissenschaft im Elitestudiengang Osteuropastudien an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
  • 2011/12 Aufbaustudiengang Literarisches Übersetzen aus dem Englischen an der LMU.
  • 2004-2011 Studium der Politikwissenschaft/Schwerpunkt Ostmitteleuropa, der Englischen und Polnischen Literaturwissenschaft in Passau, Sheffield, Lublin und München (Magisterarbeit: „Polnische Geschichtskonstruktionen. Mythisierung und Narrativisierung nach dem Flugzeugabsturz bei Smolensk“).
  • 2003-2004 Freiwilligendienst im Obdachlosenheim bei der Simon Community in Dundalk/Irland.

Engagement

Mitgliedschaften

Fortbildungen & Stipendien